Direkt zum Seiteninhalt
Egal, ob Sie ein Fahrzeug als Liebhaber-Stück oder Wertanlage kaufen wollen: Die Gefahren einer Fehlinvestition sind groß. Aber der Kauf eines Oldtimers muss nicht zum Debakel werden. Wir, als Oldtimerspezialist, beraten Sie mit unserer 35-jährigen Erfahrung in der Oldtimerrestauration gerne. Worauf Sie achten sollten:
Welche Modell-Variante soll es werden?
Sie haben sich in ein bestimmtes Modell verliebt. Aber Achtung: Jetzt heißt es: nicht zu schnell zuschlagen. Wenn man sich mit seinem Traum-Gefährt beschäftigt, stellt man fest, dass es viele kleine Unterschiede gibt. Vielleicht sollte es doch das Modell sein, das ein paar Jahre älter ist, dafür aber diesen tollen Chrom-Kühlergrill hat? Oder die Edelvariante mit Ledersitzen und Holzlenkrad? In unserer Datenbank führen wir die Spezifika vieler Fahrzeuge und können Sie beraten.

Was sind die Schwachstellen?
Jeder Autotyp hat seine ganz spezifischen Problemzonen. Bei frühen Oldtimern ist das Hauptproblem meist der Rost. Bevor Sie also anfangen durch die Gegend zu fahren, um Autos anzuschauen, sollte Sie sich von uns beraten lassen, welche Schwachstellen das ausgesuchte Modell  hat. Natürlich übernehmen wir neben der Beratung auch die Fahrzeugbesichtigung für Sie, oder gern auch mit Ihnen gemeinsam.

Ist die Ersatzteilversorgung gesichert?
Ein weiteres häufiges Problem stellt die Ersatzteilversorgung dar. Sie verlieben sich in ein Farhzeug und schlagen zu. Doch dann kommvplötzlich ein böses Erwachen. Der Wagen braucht einen Satz neuer Reifen. Und zwar in einer seltenen Größe. Autsch! 1000 Euro futsch. Kann passieren. Oder es kommt noch schlimmer: Der Wagen braucht dringend einen neuen Kotflügel, nur leider gibt es den nirgendwo mehr zu kaufen. Diese Erfahrung machen viele Oldtimer-Besitzer und haben irgendwann den Zweitwagen in der Garage stehen - zum Ausschlachten. Deswegen lohnt es sich vor dem Kauf zu checken: Gibt es Ersatzteilhändler, die sich auf mein Modell spezialisiert haben? Und was kosten die Teile? Eventuell kann nach diesem Check auch die Erkenntnis stehen, dass man sich zwar das Auto leisten kann - aber nicht die Wartung. Hätten Sie sich doch nur vorher beraten lassen von uns:-)

Der Tacho dreht durch!
30 Jahre alt und nur 40.000 Kilometer gefahren! Das ist unglaublich, häufig aber wahr. Wenn man diese Zahl runterrechnet, wäre das Auto kaum gefahren, mehr gestanden. Bei vielen Oldtimern ist das tatsächlich so. Der eigentliche Grund für den geringen Kilometerstand bei alten Autos liegt in den fünf Ziffern auf dem Tacho. Bei 99.999 Kilometern schlagen die dann wieder auf null um. Es kann also gut sein, dass der angebotene Wagen bereits 140.000 Kilometer auf dem Buckel hat. Oder sogar 240.000. Das lässt sich jedoch an diverser Merkmale erkennen. Wir beraten Sie gerne mit unserer Erfahrung.

Matching numbers? Was steckt drin? Ist wirklich alles original?
Wenn Sie sich für die Anschaffung eines Oldtimers entscheiden, dann sollte das Fahrzeug auch eine Oldtimer-Zulassung bekommen können. Aber Achtung: Nur wenn die wesentlichen Teile des Autos Original sind, gibt es auch das Ja des TÜV-Gutachters. Und da hapert es dann häufig. Mal sind es die neue, nicht originalen Sitze, die dem TÜV nicht gefallen, mal ist es ein nicht typengerechter Austauschmotor, der bemängelt wird. Also genau hinschauen. Und genau das tun wir für Sie, um Sie richtig zu beraten und vor einem Fehlkauf zu bewahren.

Das wichtigste zum Schluss: Was darf der Oldtimer kosten?
Den Wert eines Oldtimers zu ermitteln, ist eine Wissenschaft für sich. Vielen Oldtimer-Fans ist der ursprüngliche originale Zustand des Autos wichtig. Das erhöht zum einen den Wert und zum anderen bekommen Besitzer in Deutschland nur so das H-Kennzeichen. Das bringt finanzielle Vorteile beim Versicherungsbeitrag und der Höhe der Kfz-Steuer.  

Der angemessene Preis eines Oldtimers hängt jedoch von zahlreichen Faktoren ab. So spielen etwa der Zustand des Fahrzeugs und die produzierten
Stückzahlen eine wichtige Rolle. Ebenso die echte Laufleistung. Ob der Wagen seinen Kaufpreis wert ist, können wir Ihnen vor dem Kauf sagen.


Wir beraten Sie gerne in allen Fragen!


Zurück zum Seiteninhalt